KOHL Energy powered by PRIOGO
Weiterer One-Stop-Shop im Autohaus KOHL in Aachen eröffnet

Strom & Mobilität aus der Kraft der Sonne – jetzt auch in Aachen. Und zwar direkt da, wo die Mobilität und die Elektromobilität zuhause ist: im One-Stop-Shop bei KOHL Automobile in der Neuenhofstraße.

Geschäftsführer Rainer Vogel begrüßte die Anwesenden am Mittwochabend im kleinen, aber feierlichen Rahmen. Hinter ihm – mit einem Tuch abgedeckt – eine Innovation, die später noch enthüllt werden sollte. "Die KOHL Energy GmbH bietet unter dem Motto 'Strom & Mobilität aus der Kraft der Sonne' den Vertrieb, die Planung, sowie den Bau und den Service von Photovoltaikanlagen, Batteriespeicher-Systemen und Ladesäulen an." So steht es auf der Webseite und so formulierte es auch Rainer Vogel bevor er das Wort an Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen übergab. 

Odoo • Bild und Text
v.l.n.r.: David Muggli, Margit Kohl-Woitschik, Rainer Vogel, Marco Herwartz, Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen, Detlef Neuhaus

In ihrer Laudatio ging sie ganz stark auf die Notwendigkeit der Erneuerbaren und den Vorbildcharakter, den das neue Aachener Unternehmen übernimmt, ein. Hatte das Familien- und Traditionsunternehmen Kohl bereits in der Vergangenheit gezeigt, dass sie in Sachen Mobilitätswende und Klimaschutz ganz vorne mit dabei sind, so ist die Gründung der KOHL Energy ein weiterer, wichtiger Schritt für Aachen und ein Vorbild für die Unternehmen in der Region.


Weiter ging es im Programm mit Detlef Neuhaus, CEO der SOLARWATT GmbH, der eine tolle Innovation im Gepäck hatte, die er nun enthüllen durfte. "Für Sie scheint die Sonne ab jetzt rund um die Uhr." Denn in der SOLARWATT Battery flex kommen die gleichen Zellmodule wie in BMW Elektro-Autos zum Einsatz. Ergänzt durch das Know-how im Bereich Heimspeicher konnten das Dresdner Unternehmen einen Speicher auf höchstem Sicherheitsstandard entwickeln, der den selbst produzierten Sonnenstrom speichert und bereitstellt, wenn er gebraucht wird.


Der Clou beim Battery flex – Synergie wird Energie. Die smarte Technologie des Speichers, der am Entwicklungsstandort des Unternehmens in Hürth entwickelt wurde, ermöglicht eine intelligente Kopplung von PV-Anlage, Speicher und E-Auto. Denn die Batterien im Battery flex kommunizieren mit der im E-Auto, wodurch eine optimale Nutzung der Energie ermöglicht wird.


Reden ist Silber, Machen ist Gold – das ist das Fazit von Marco Herwartz, Präsident der Handwerkskammer Aachen. Der selbst als Elektromeister Fachmann auf dem Gebiet ist und mit einem tollen Vortrag zur Elektro-Mobilität und Photovoltaik den offiziellen Teil der Eröffnung beendete.

Gemeinsam mit unseren Spezialisten bietet die KOHL Energy jedem die Möglichkeit sich alles aus einer Hand in gewohnter KOHL-Qualität maßgeschneidert anbieten und umsetzen zu lassen – eben: Strom & Mobilität aus der Kraft der Sonne.

Ausbildungstart 2021
Herzlich Willkommen im Team