Heldenhafte Superkraft vom eigenen Dach
Photovoltaik, Speicher, Ladesäule und E-Autos

Ein Leuchtturm in Brühl: Im Mittelpunkt der Sport- und Bildungsschule KAHRAMANLAR – Die Brühler Helden e.V. steht die moderne Sporthalle. Jetzt verfügt sie über eine leistungsstarke Photovoltaikanlage (99,9 kWp) mit angeschlossenem Batteriespeicher (14 kWh).

 
 

„Damit stellen wir eindrucksvoll unser Engagement auch in Sachen Umwelt unter Beweis“, sagt Fatih Türk. Der Vorsitzende einer der größten Vereine in Brühl verbindet mit seiner Idee eine doppelt nachhaltige Wirkung: „Wir zeigen jetzt auch unseren jüngsten Besuchern, wie man die Kraft der Sonne nutzen, umweltfreundlichen Strom produzieren und unabhängig vom Netz werden kann.“ Vorbilder müssen glaubwürdig sein, so seine Devise.


„Habe mir einen Traum erfüllt“

Für den 35-Jährigen geht ein Traum in Erfüllung – der von der eigenen Energieversorgung. Die Lösung liegt auf dem Dach der Halle – und in Zülpich. Der engagierte Brühler setzte auf die Kompetenz der Firma PRIOGO. „Wir wurden von Anfang an ausgezeichnet beraten. Auch bei der Umsetzung lief alles nach Wunsch, der Zeitplan wurde eingehalten. Zuverlässigkeit und Transparenz haben die Zusammenarbeit geprägt.“ Zum Projekt gehört neben der PV-Anlage auf dem Dach auch der Batteriespeicher. „Wenn wir um 16 Uhr die Anlage öffnen, greifen wir auf die in den Stunden zuvor gewonnene Energie zurück. Das Konzept geht auf“, so Fatih Türk.


„Aktiv für eine saubere Umwelt“

Sichtlich stolz ist der Vereinsvorsitzende auch auf die Modernisierung seines Fahrzeugparks, der mit Hilfe von PRIOGO komplett auf E-Mobilität umgestellt wurde. Die dazugehörigen Ladesäulen neben der Sporthalle kommen allen Brühlern zugute. Der Strom dazu kommt vom Dach der Sporthalle. Nachhaltigkeit ist für Fatih Türk nicht nur Vereinssache. „Wir sind mit unserer neuen Anlage absolut zufrieden. Dank der guten Zusammenarbeit mit PRIOGO leisten wir heute einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft und setzen für unsere Umwelt aktiv ein weithin sichtbares Zeichen.


Kahramanlar – Die Brühler Helden – Die Sport- und Bildungsschule KAHRAMANLAR – Die Brühler Helden e.V. mit ihrem breiten Angebot in den Bereichen Sport, Bildung und Kultur hat sich innerhalb weniger Jahre zu einer Institution in der Schloss-Stadt entwickelt. Entscheidenden Anteil daran hat Fatih Türk, der die Schule zusammen mit seinem Bruder vor einigen Jahren gründete. Der unter anderem mit dem Integrationspreis der Stadt Brühl ausgezeichnete Verein hat heute über 1.000 Mitglieder und ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Die Einrichtung ist auch Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband.

Das Vereinsgelände an der Marie-Curie-Straße hat sich zu einem eindrucksvollen Treffpunkt vieler Kulturen entwickelt – mit hoher Integrationskraft. Seine Gründer setzen von Anfang an sich mit immer wieder neuen Angeboten für die Förderung und soziale Integration durch Sport und Bildung ein. Der AOK-Förderpreis „Starke Kids“ 2020 gehört zu einer Reihe von Auszeichnungen der Einrichtung.

Viele ehrenamtliche Helfer sowie lizensierte TrainerInnen und Pädagogen leisten einen wichtigen Beitrag, ob zur individuellen Nachwuchsförderung, etwa im Bereich Sport und Musik, auch für Kinder aus sozial schwachen Familien. Die Brühler Helden stehen für Nachhaltigkeit – für einen gesellschaftlich positiven „Klimawandel“. www.kahramanlar-tkd.de

KOHL Energy powered by PRIOGO
Weiterer One-Stop-Shop im Autohaus KOHL in Aachen eröffnet